1. Liebe Besucher des Forums von Retriever und Freunde e.V.

    

Die Aufnahme in unserem Forum erfolgt auf Einladung. Eingeladen werden Pflegestellen,
    Fördermitglieder, Paten und Retriever und Freunde Hundebesitzer. Klicken Sie oben auf
    Registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten und sich bei uns anzumelden. 


    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. 


    
Retriever und Freunde e.V. 

Sitz der Geschäftsstelle: 83098 Brannenburg, Wendelsteinstraße 9

    Gerichtsstand: Amtsgericht Traunstein VR 20 19 22
    
Steuer Nr.: 156/110/40072
    
Finanzamt: Rosenheim 


    

Mobil: 0160/93848261

    • 1. Vorsitzende: Christine Lederer
    • 2. Vorsitzende: Sabine Schinner
    • Kassenwart: Tanja Vogel

Lloyd - Labrador Retriever - 14 Jahre, Abgabehund

Dieses Thema im Forum "Ich suche ein Zuhause" wurde erstellt von Tine, 7. Dezember 2018.

  1. Tine

    Tine 1. Vorsitzende





    [​IMG]

    Lloyd :Herzen: - angekommen bei Freunden

    ... sucht ein neues Körbchen!
     
  2. Tine

    Tine 1. Vorsitzende

    Lloyd befindet sich in einer Pflegestelle im Landkreis Mühldorf.


    Profil (zuletzt aktualisiert am): 10.05.2019

    Kastriert: Nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Lloyd ist anfänglich vorsichtig und zurückhaltend. Gibt man ihm die Zeit die er braucht, lässt er sich gerne streicheln und genießt die Nähe zu Menschen.


    Verhalten gegenüber Kindern: Lloyd hat keinerlei Probleme mit kleinen Kindern, allerdings wenn es ihm zu laut wird, deht er um und geht.


    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Lloyd lebt hier bei uns mit zwei kastrierten Hündinnen und einem kastrierten Rüden, sowie zwei Katzen friedlich zusammen. Bei Spaziergängen werden andere Hunde freundlich begrüßt.

    Ängste: Lloyd ist in für ihn fremden Situationen unsicher und würde ausweichen bzw. davon laufen

    Stubenrein: teilweise ist Lloyd im Tiefschlaf Stuhlinkontinent

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: läuft gemütlich an der Leine und trägt dabei sehr gerne seinen Ball

    Jagdtrieb: konnte keiner festgestellt werden

    Treppen: Geht bei uns 2 Stufen ins Haus mit Schwierigkeiten

    Autofahren: Lloyd muss ins Auto gehoben werden, legt sich sofort ab und ist während der Fahrt ruhig

    Alleine bleiben: mit unseren Hunden war er bisher 1 1/2 Std. ohne Probleme alleine, jedoch ist er sofort als er merkte, dass die Zweibeiner das Haus verlassen mit zur Tür gelaufen und wollte mit. Ganz allein bleiben wurde nicht getestet.

    Gesundheit: Lloyd hat Arthrose und bekommt mehrmals tgl. Schmerzmedikamente.
    Ebenso bekommt er Schilddrüsenhormone, sowie Diätfutter für seine Niereninsuffizienz.
    Lloyd wird engmaschig tierärztlich betreut.

    Neues Zuhause: Für Lloyd suchen wir Menschen, die sich bewusst sind, das ein älterer Hund nicht all zulange allein sein sollte und bei denen er immer mit dabei sein darf. Ein ebenerdiges Zuhause mit Garten, zum schnellen lösen, vorhanden ist. Lloyd ist unkompliziert, sehr lieb, er hat aufgrund seines Alters "Baustellen" über die sich sein neues Zuhause bewusst sein muss.

    Hier gehts zum Bewerbungsformular von Lloyd...

     
  3. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Hallo, ich bins, euer Lloyd!
    Jetzt bin ich schon eine Woche in meiner Pflegestelle und muss mich mal melden.
    Es geht mir gut und ich bin froh, dass ich nun hier sein darf, obwohl noch vieles ungewohnt ist, komme ich immer besser zurecht und verstehe langsam, wie der Hase läuft. In meinem Pflegekörbchen wohnt auch der Kater Moritz, den finde ich klasse, wir verstehen uns.


    [​IMG]


    Es gibt noch drei Hundekumpels, zwei sind ganz entspannt mit mir, nur Sunny meint, ich nehme ihr hier was weg, aber das will ich garnicht, außerdem hat Pflegefrauchen für jeden von uns Leckerchen und auch die Streicheleinheiten werden so aufgeteilt, dass niemand zu kurz kommt. Ich glaube fest daran, dass wir uns noch aneinander gewöhnen!

    Hier gibt es auch einen tollen Garten, den ich erkunden kann. Ich musste auch schon lernen, nicht gleich auf der Terrasse die Blumenkübel anzupinkeln sondern doch bitte im Garten einen Busch aufsuchen. Schaut mal wie schön es hier ist:


    [​IMG]


    [​IMG]


    Wir gehen auch regelmäßig spazieren, je nach Wetter und Tagesverfassung mal länger, aber auch mal nicht so lang. Pflegeherrchen meinte übrigens, dass Bewegung für mich sehr wichtig wäre, um meine müden Knochen wieder etwas in Schwung zu bekommen und vorallem ein paar Kilos zu verlieren. Ich schaffe es nicht alleine ins Auto, wahrscheinlich soll ich deshalb etwas leichter werden - naja, ich gebe mein Bestes.


    [​IMG]


    Meine Pflegemenschen arbeiten mit Sichtzeichen, manchmal ist es noch etwas schwer für mich zu verstehen, was sie möchten, wenn sie mit den Armen fuchteln, aber ich orientiere mich an meinen Pflegegeschwistern und dann klappt das schon.

    So, nun wünsche ich euch ein schönes 3. Adventswochenende, genießt die Zeit, ich mach es auch und melde mich bald wieder!

    Euer Lloyd
     
  4. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Hallo zusammen,

    ich habe euch heute wieder ein paar Neuigkeiten zu erzählen!

    Ich hatte recht, Sunny hat sich mittlerweile an mich gewöhnt und wir können schon beieinander liegen, ohne dass sie mich anblafft.


    [​IMG]


    Wir sind mittlerweile zu einem ganz guten Team geworden und machen viel gemeinsam. Besonders gefallen mir die Spaziergänge! Ich habe jetzt auch ein Mäntelchen bekommen und so kann ich auch bei kaltem, feuchtem Wetter länger laufen. Manchmal packe ich unterwegs auch schon den Clown aus und habe Spaß beim Bällchen holen, alles natürlich in meinem Tempo.

    Hier seht ihr unsere Rentnertruppe, gut gerüstet für den nächsten Ausflug:


    [​IMG]


    Wir passen auch gemeinsam auf, wenn Pflegefrauchen den Tisch deckt und es nachmittags Kaffee und Kuchen gibt, manchmal fällt sogar für uns etwas ab, wenn wir brav sind.


    [​IMG]


    Ich habe zwischendurch aber auch genügend Zeit mich auszuruhen. Schließlich braucht Hund auch in meinem Alter noch seinen Schönheitsschlaf.


    [​IMG]


    Meine Schlafpositionen sind ganz unterschiedlich. Es gibt auch die "Überwachungs-Position", schließlich darf ich nichts verpassen!


    [​IMG]


    Im Moment schlafe ich öfter mit offenen Ohren, ich warte nämlich auf das Christkind! Wenn es mit seinem Glöckchen klingelt bin ich so gleich zur Stelle - vielleicht bringt es ja auch ein Geschenk für mich.

    In diesem Sinne wünsche ich euch allen besinnliche, friedvolle Weihnachten! Ich mache es mir in meinem Pflegekörbchen gemütlich und lass mich verwöhnen.

    Bis bald
    Euer Lloyd
     
  5. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe euch heute wieder ein paar Bilder mitgebracht.... schaut mal ich kann auf unserem eingezäunten Hundeplatz rennen und Bällchen holen - seht ihr die Freude in meinem Gesicht?


    [​IMG]


    So sieht es aus, wenn wir alle ausgehfertig sind und es bald losgeht:


    [​IMG]


    Meine Pflegemenschen spielen mit mir gerne Ball und ich hab schnell verstanden wie das funktioniert:


    Bällchen bringen:


    [​IMG]


    Bällchen vor die Füße legen:


    [​IMG]


    Ich weiß was kommt, ich weiß was kommt.....


    [​IMG]


    Ich schmeck es schon, ich schmeck es schon.....


    [​IMG]


    Na los, jetzt lass endlich fallen!


    [​IMG]


    Ihr seht, ich habe mein Leben in die Hand genommen und genieße es. Nächste Woche soll ich zum Check zu Tierarzt, naja, da werde ich meinen ganzen Charme einsetzen und alle um die Pfoten wickeln und dann natürlich berichten!

    Bis bald
    Euer Lloyd
     
  6. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Juhuuu ich habe heute Geburtstag! Ich werde heute 14 Jahre! Ich bin so glücklich, dass ich meinen Geburtstag in meiner Pflegefamilie feiern darf.
    Hier geht es mir sehr gut und ich fühle mich wohl. Das Tollste am heutigen Tag - ich habe Geschenke bekommen:


    [​IMG]


    [​IMG]


    Sogar ein Leuchti war dabei, damit ich im Dunkeln nicht verloren gehe.


    [​IMG]


    Wie ihr seht, ich habe mich sehr gefreut!

    So, jetzt ruhe ich mich wieder etwas aus, schließlich ist feiern ganz schön anstrengend.

    Bis bald
    Euer Lloyd
     
  7. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Servus, hier ist euer Lloyd,

    ich war letzte Woche beim Arzt und wie man es von einem netten Kerl wie mir gewohnt ist, ich habe es ganz toll gemeistert. Ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht:


    [​IMG]


    Erst habe ich mir alles genau angeschaut und konnte mich dann auch ablegen.


    [​IMG]


    Sie haben mir auch Blut geklaut um genau sehen zu können, was mir fehlt oder wie ich noch besser mit Medikamenten unterstützt werden kann.


    [​IMG]


    Ich war tapfer und freundlich, aber als der Doc. an meiner Lendenwirbelsäule rumgedrückt hat, da hab ich ihm deutlich gezeigt, dass es mir hier besonders weh tut. Ich bekomme jetzt etwas andere Medikamente und damit sollen die Schmerzen besser werden. Naja, mei, ich bin halt ein alter Hund und tut es eben auch mal in den Knochen weh, aber davon lass ich mich nicht unterkriegen und genieße hier weiterhin mein warmes, fürsorgliches Pflegekörbchen.


    [​IMG]


    So, dann wünsche ich euch einen schönen Tag und ich melde mich bestimmt bald wieder.

    Bis dann
    Euer Lloyd
     
  8. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich allen!

    Schaut mal, wir waren auf einem Spaziergang mit ganz vielen anderen Hunden und Zweibeinern - für mich kein Problem, ich mochte sie alle und habe ich mich gefreut, dass ich dabei sein konnte.


    [​IMG]


    Unterwegs durfte ich dann etwas kneipen, naja eigentlich wäre ich gerne weiter rein, aber es ist ja gerade kein Badewetter. Ich will Frühling! Und dann werde ich meine Pflegemenschen überzeugen, dass wir das mit dem Wasser nochmal probieren. So ein bißchen schwimmen wäre bestimmt gut für mich - ich werde dann berichten.


    [​IMG]


    Den Moritz kennt ihr ja schon, das ist hier der Kater - ich glaube aber, er meint, er wäre auch ein Retriever, deshalb lasse ich ihn auch mal aus meinem Napf mitnaschen.


    [​IMG]


    Natürlich können wir auch zusammen chillen:


    [​IMG]


    Wie ihr seht gehts mir gut, ich genieße hier mein Rentnerdasein und grüße euch ganz herzlich
    Euer Lloyd
     
  9. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe schon lang nichts mehr von mir hören lassen, aber was soll ich auch schreiben? Ich habe hier alles fest im Griff, es geht mir gut, ich genieße die Spaziergänge, gönne mir meine Schönheitsschlafpausen und genieße meine Physiotherapie!

    Ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht, ich weiß nämlich schon, was die grüne Matte bedeutet und kann es dann garnicht erwarten, bis es endlich losgeht. Mir geht es dabei und danach richtig gut, das seht ihr auf dem etwas verschwommenen Bild, da rubbel ich nämlich über den Boden, so gut geht es mir dabei!

    "Hallo, hallo, gehts jetzt los?"


    [​IMG]


    "Also ich wäre ja schon bereit!"


    [​IMG]


    "Oh ja, das tut gut!"


    [​IMG]


    "Ach, schön war es wieder!"


    [​IMG]


    In diesem Sinne, genießt euer Leben und das Wochenende!
    Bis bald
    Euer Lloyd
     
  10. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Bald ist wieder Wochenende, mal sehn was wir da unternehmen. Letzte Woche haben wir einen Ausflug zum Waginger See - das war toll! Ich stell euch mal ein paar Bilder ein, ich bin geflitzt, hab das Wetter genossen und mich einfach nur gefreut, dass wir alle zusammen waren.

    Hoch konzentriert im Trab:


    [​IMG]


    [​IMG]


    Pflegeherrchen meinte dann, wir sollten etwas Sport machen:


    [​IMG]


    Soll er doch! Ich habe den bequemeren Weg genommen - der steht mir in meinem Alter auch zu!


    [​IMG]


    Falls ihr denkt, ich wäre alt und langweilig - nee, nee, ich bin ein kleiner Scherzkeks:


    [​IMG]


    Ich wünsche euch eine gute Zeit, mit vielen Scherz-Momenten!
    Bis bald
    Euer Lloyd
     
  11. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Hallo ihr Lieben,

    ein ganz großes Sorry, dass ich mich schon sooo lange nicht mehr gemeldet habe. Ich bin hier richtig im Stress! Nix mit auf der faulen Haut liegen und den ganzen Tag schlafen - Nein! Hier in meiner Pflegestelle wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass es mir rundrum gut geht. Ich darf regelmäßig zum Doc. dort wird geschaut, was meine Blutwerte machen. Ich bekomme ja auch Medikamente und da ist es wichtig immer wieder zu kontrollieren, ob alles passt. Dann gibt es natürlich weiterhin die regelmäßigen Spaziergänge, die Bewegung ist gut für meine Muskeln und Gelenke. Und als ob das noch nicht reicht für einen Herrn im gehobenen Alter, nein, auch mein Kopf soll fit gehalten werden. Naja, machen ja die Menschen-Senioren auch, die spielen Bingo, lösen Rätsel, singen Lieder um die grauen Gehirnzellen fit zu halten und so ähnlich geht es mir auch. Schaut mal was ich hier für Rätsel lösen muss:

    Vor ein paar Tagen legte Pflegefrauchen mir so ein komisches Teppichding vor die Nase. Erst war ich etwas ratlos, was ich damit anstellen soll, Pfote drauf?


    [​IMG]


    Nein! Zwei Pfoten drauf? Moment mal, das riecht lecker!


    [​IMG]


    Ah, ok, Nase rein, schnüffeln, suchen, finden, fressen - Ahhhh verstanden, das kann ich!


    [​IMG]


    Nachdem ich das Prinzip verstanden hatte, kam Pflegefrauchen mit ähnlichen Sachen an, sie ist da echt kreativ:


    [​IMG]


    Und sie bastelt mir dann auch noch selbst solche Schnüffelaufgaben:


    [​IMG]


    Das macht total Spaß und müde.

    Wie gut es mir hier geht zeige ich auch gerne. Allerdings mache ich es meinem Pflegefrauchen nicht leicht mich zu filmen und höre immer gleich auf, wenn ich sehe, dass sie das Handy in der Hand hat. Daher ist es auf dem Video auch etwas dunkel, so habe ich es nicht so mitbekommen, dass ich gefilmt werde.





    So, jetzt wisst ihr mal wieder, dass es mir gut geht. Solltet ihr Platz für einen Hunde-Senior haben, meldet euch gerne, dann komme ich zu euch zum Schnüffeln.

    Euer Lloyd
     
  12. GreBine

    GreBine 2. Vorsitzende

    Es war ziemlich warm in letzter Zeit, aber das konnte ich ganz gut aushalten. Wir sind nämlich alle 2 Tage zum Baden gefahren. Wasser, das ist einfach mein Element! Im Wasser geht vieles leichter, die müden Knochen tun nicht so weh und ich schwimme wie ein Fisch. Ich habe euch ein Video mitgebracht, damit ihr mal sehen könnt, wie toll ich das mache - ja, ok, mein deutlich jüngerer Pflegebruder muss natürlich wieder übertreiben und gleich abheben! Opis in meinem Alter lassen es etwas ruhiger angehen, aber ich habe trotzdem Mega-Spaß!

    "Darf ist jetzt endlich in Wasser?"


    [​IMG]


    "Lohos, ich will baden gehen!"


    [​IMG]


    "Geschafft, endlich im kühlen Nass!"


    [​IMG]


    Hier das versprochene Video:





    "So, ich habe fertig! Ich bin erfrischt, nass, glücklich, Stöckchen habe ich auch geholt, wir können heim!"


    [​IMG]


    Zuhause noch abduschen und dann wieder ausruhen und Kraft tanken.


    [​IMG]


    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und melde mich bestimmt bald wieder!

    Euer
    Lloyd
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden