November/Dezember 2012

Wir haben im November und Dezember 2012 ein neues Zuhause gefunden

 

   
 hanni Hanni, 2 Jahre, aus Tierpension übernommen

Als Nachzüglerin vom Gnadenhof bezog Hanni ihr Pflegeplätzchen bei RuF eigentlich vorübergehend. Aber mit diesem Blick verzauberte sie das Herz       ihres Pflegefrauchens.

 luna-1_0

Luna, 1 Jahr, Abgabehündin

Sie schien vom Himmel geschickt worden zu sein, um eine traurige Familie auf Erden wieder glücklich zu machen.

   
rookie-1-1

Rookie, 2 Jahre, Abgabehündin

Eigentlich war Rookie als Gebärmaschine gedacht. Da sie jedoch nicht läufig wurde, sollte ein Tierarzt sie einschläfern. So kam Rookie zu RuF und fand in ihrem Pflegekörbchen ein Heim für immer, da Menschen und Hund sich sofort ineinander verliebten.

 mila-1_0

 

Mila, 8 Monate, Abgabehündin

Die kleine Mila fand in ihrem neuen Zuhause die richtige Beschäftigung und Auslastung, um heute ein glückliches Hundeleben zu führen.

 

   
genaro

Genaro, 5 Jahre, ehemaliger Zuchtrüde

Mit sonnigem Gemüt beschnupperte Genaro interessiert seine neue Welt in Freiheit und zeigte sich bald als perfekter Begleiter. An der Seite der zauberhaften Hündin Lina genießt Genaro heute das Leben in seiner eigenen Familie.

   
galia1

Galia, ca. 9 – 10 Jahre, aus Tierheim übernommen

Die hübsche Spanierin Galia wurde mit anderen aus einer dortigen Zuchtstätte befreit. Ein Leben in Freiheit und die vielen Umwelteinflüsse verunsicherten Galia anfangs natürlich. Aber mit viel Einfühlungsvermögen ihrer Pflegestelle lernte sie das Leben und letztlich eine eigene Familie kennen.

 sawyer1

Sawyer, 3 Jahre, aus Zucht entlassen

Ein Traum von einem Labradorrüden, der viele Herzen zum Schmelzen brachte und den Titel „Mister RuF 2012“ verdient hat.

 bo

Bo, 6 Jahre, ehemaliger Zuchtrüde

Die Zeit im Zwinger hat er hinter sich gelassen und genießt heute ein Leben in Freiheit an der Seite seines Hundekumpels Fletcher. 

 pepper1

Pepper, 1 Jahr, Abgaberüde

Der kleine Pepper brauchte gar nicht weit reisen, denn sein Pflegekörbchen stand in der Hansestadt an der Elbe, genau wie sein neues Zuhause.

 gandalf_1

Gandalf, 1 Jahr, Abgabehund

Als Scheidungsopfer verlor Gandalf sein bisheriges Zuhause und fand als bester Freund seines Herrchens ein neues Körbchen auf Lebenszeit im schönen Allgäu. 

   
hava-1

Hava, 6 Monate, aus Tierheim übernommen

Die junge Hündin aus einem französischen Tierheim wollte aufgrund einer Pfotenfehlstellung niemand haben. Genauere Untersuchungen gaben jedoch Entwarnung und Hava wird ein normales und glückliches Hundeleben führen.

 yulie-1

Yulie, 6 Jahre, ehemalige Zuchthündin

Den 6er im Lotto hat die süße Yulie mit ihrem neuen Zuhause gezogen und ihr ehemaliges Pflegefrauchen bleibt sogar weiterhin ihre Tagesbetreuung.

   
kenia1

Kenia, 2 Jahre, ehemalige Zuchthündin

Die hübsche Schokomaus musste nicht lange als Zuchthündin leben und kann daher viele Jahre ihres Lebens in Freiheit genießen. Das tut sie in vollen Zügen an der Seite des tollen Labirüden Curtis.

 lenny_tb

Lenny, 6 Jahre, Abgabehund

Aus Zeitmangel abgegeben, fand Lenny in seiner Pflegestelle die Zuwendung und Beschäftigung, die er brauchte, bis seine neue Familie diesen Traumburschen fand. Auf seinem Weg dorthin verzauberte er alle Herzen.

   
rutchen-1

Rutchen, 5 Jahre, ehemalige Zuchthündin

Schüchtern und vorsichtig schaute sie sich ihr neues Leben außerhalb der Gitterstäbe an. An der Seite von Ben und Ayleen lernte sie die schönen Seiten des Hundelebens kennen und fand schließlich ihr eigenes Reich neben ihrem neuen Hundebruder Leo.

   
madita

Madita, 8 Wochen, in Freiheit geboren

Das beherzte Eingreifen ihres Pflegefrauchens ermöglichte Madita die ersten Atemzüge ihres jungen Lebens. Danach war die kleine Dame nicht mehr aufzuhalten und entwickelte sich prächtig. Damit ihr Pflegefrauchen nicht so traurig ist, zog Madita mit ihrem kleinen Köfferchen nur ein kleines Stück weiter und blieb in Kuschelreichweite.

   
 freya-1

Freya, 8 Wochen, in Freiheit geboren

Nach Madita war ihre Schwester Freya die nächste, die Mama Hatty und ihre Geschwister verließ und sich auf machte, die Welt zu erobern. Ihre Reise ging zwar weiter, fand aber bei RuF-Kind Flo ihr Ziel und ein Traumzuhause auf Lebenszeit.